Ganztagesbetreuung

Als Halbtagesschule bietet die Grundschule Talschule eine flexible und bedarfsorientierte Betreuung für die Kinder an. Die kostenpflichtigen Angebote der Kernzeitbetreuung (7:00 h – 8:15 h) und des Horts (11:45 h – 17:30 h) sind die zentralen pädagogischen Einrichtungen der Ganztagesbetreuung. Beide Einrichtungen sind direkt an der Grundschule in einem modernen und funktionsgerechten Gebäude untergebracht.

Die Angebote des Horts werden von zusätzlichen Angeboten (Offene Angebote) der Grundschule ergänzt, die von Hortkindern und Nicht-Hortkindern besucht werden dürfen.

Die Ganztagesbetreuung der Grundschule umfasst vielfältige Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsmöglichkeiten: Freie und angeleitete Spiele, Kochen, Basteln, Hausaufgabenbetreuung. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass Ihr Kind eine liebevolle und konsequente Zuwendung durch unser kompetentes pädagogisches Fachpersonal erhält.

Die Anmeldung zur Ganztagesbetreuung erfolgt ausschließlich über die Hortleitung (56 19 22 19).

Unseren aktuellen Flyer und die notwendigen Anmeldeformulare finden Sie hier:

Flyer Hort

Kernzeit Anmeldeformular

Hort Anmeldeformular

Benutzungsordnung für die Betreuungseinrichtungen an städtischen Schulen