Mit den Grundschulförderklassen, der Grundschule und der Werkrealschule bietet die Talschule drei unterschiedliche Schularten an. Seit über fünfzig Jahren wird unsere Schule von Professorinnen und Professoren der Pädagogischen Hochschule Weingarten wissenschaftlich begleitet.

Unsere gemeinsamen Wertvorstellungen stellen die Grundlage für die Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen dar.

Die Talschule ist mehr als eine Schule - sie ist Lebensraum mit Platz für Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Mitbestimmung, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.

Die Talschule ist anspruchsvoll, vielfältig, interessant und flexibel. Die Konzepte der  Schularten orientieren sich an den unterschiedlichen Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler.

Auf dieser Homepage geben wir einen kleinen Einblick, wer wir sind, was wir machen und wie wir lernen und lehren.

Herzlich willkommen an der Talschule!

 

Frank-Ulrich Widmaier
Uwe Walser